Diese Website verwendet Cookies, um die Navigation zu verbessern. Nutzung der Website gilt als akzeptierte den Cookie Policy. Für mehr InfosOk

42

Beschreibung

Wichtigste Prioritäten bei der Entwicklung und dem Bau der Solaris 42‘ war die herausragende Steifheit der Yacht, die unter jeder Bedingung auf See frei von Deformation und Torsion sein sollte. Aus diesem Grunde ist die 42‘ wie alle anderen Modelle mit Schotts aus Composite gefertigt, die ohne Gegenformen und ohne jeglichen Einsatz von Silikon an Rumpf und Deck laminiert sind. Das Resultat ist eine monolithische, ausgesprochen steife und einfach zu unterhaltende Yacht. Die Solaris 42‘ bietet innovative Lösungen im Innenlayout und offeriert viel Komfort, der sonst nur auf grösseren Yachten (44/45 Fuss) anzutreffen ist. Die Yacht präsentiert drei grosse Kabinen. In der Eignerkabine ist ein zentral gelegenes, grosses Bett mit Bad und separater Duschkabine eingebaut. Ein zweites, bequemes Bad liegt achterlich, eine grosse Küche und ein Salon mit einer Länge von 2.40 m runden das für ihre Klasse einmalige Raumangebot ab. Als grosse Schwester der 37‘ übernimmt die 42‘ das gleiche Konzept ästhetischer Funktionalität. Das Decklayout ist für eine kleine Crew ausgelegt, so dass die Yacht spielend zu zweit oder auch alleine gesegelt werden kann. Wasserlinien, Segelplan und Ruder dieses Cruiser-Racers nach ORC sind von Javier Soto Acebal. Auch diese Yacht zielt auf anspruchsvolle Eigner, die höchste Anforderungen an Leistung, Komfort und Sicherheit haben.

Technische Daten

LOA 12.36 M
LWL 11.45 M
BEAM 3.99 M
DRAFT 2.50 - (2.25 optional) M
DISPLACEMENT 8.800 Kg
BALLAST 3.000 Kg
SAIL AREA 100 (optional) M2
GENOA 42 M2
MAINSAIL 58 M2
I 16.90 M
P 15.40 M
E 5.60 M
J 4.72 M
ENGINE VOLVO PENTA SAILDRIVE 40 (55 optional) Hp
WATER TANK 350 L
FUEL TANK 200 L
CE CERTIFICATION GERMANISCHER LLOYD
DESIGNER JAVIER SOTO ACEBAL
INTERIOR DESIGNER LUCIO MICHELETTI
STRUCTURAL SOLARIS DESIGN TEAM