Diese Website verwendet Cookies, um die Navigation zu verbessern. Nutzung der Website gilt als akzeptierte den Cookie Policy. Für mehr InfosOk

72

Beschreibung

 Solaris haucht dem Pilot Classic neues Leben ein. Nach zwei Jahre intensiver Entwicklung ist es uns gelungen, in dieser neuen Yacht, Design und Klassik mit luxuriösem Komfort und höchster Performance zu verbinden. Die neugeborene Pilot Classic mit modernsten, entwickelten Wasserlinien von Javier Soto Acebal ergänzt nicht nur unsere neue 72iger Linie, gleichzeitig untermauert sie die Führungsposition von Solaris im 70 bis 80 Semi Custom Blauwasser- Segment. Die einzigartigen Fensterfronten des Salons erlauben eine 360 Grad- Rundumsicht im Stehen, ohne dass darum im Salon auf grosse Dimensionen verzichtet werden muss. Indem der Niedergang bewusst nicht im Zentrum positioniert wurde, liessen sich an Deck drei separate Living-Bereiche realisieren: der Gästebereich mit grossem Tisch und geschützten Sitzflächen, das zentrale Sonnendeck mit einer Länge von über zwei Metern und ein für eine Yacht dieser Grösse einzigartiges Arbeitscockpit mit allen Winschen, in welchem sämtliche Schoten, Falle und Taue unter Deck geleitet zusammengeführt werden. Die Verwendung von Mahagoni für Einbauelemente im Süll erinnert an die traditionelle Bauweise von Luxusyachten. Rumpf- und Konstruktionseigenschaften: Wie immer bei Solaris wurden die Wasserlinien in Tanks anhand aller möglichen modernen Mittel getestet: Top-Performance mit grosser Stabilität und bester Balance auf See setzen den Massstab. Aus diesem Grunde ist das stehende Gut aus Karbon. Der Lifting T Kiel mit Inox-Finne und Bleibombe macht den Tiefgang von 2.60 bis 4 Meter variabel und garantiert eine erstklassige Performance. Die Chines am Heck schmälert die Verwirbelungen. Deck und Rumpf mit allen Schotts und Püttingen sind im Infusionsverfahren aus Composite, die Verstärkungen, Strukturen und Kielschacht aus Kohlenfasern gefertigt. Layout achterlich über die ganze Breite der Yacht zieht sich die riesige Eignerkabine. Im erhöhten Salon befinden sich zwei grosszügige Sitzbereiche. In der Mitte der Yacht liegt die Küche, aus der sowohl der Salon als auch das Cockpit leicht bedient werden können. Separat im vorderen Bereich der Yacht sind der Crewbereich mit Bad und genug Platz für eine Waschmaschine und ein Office mit Tisch und Navigeräten angelegt. Der grosse Segelstauraum und verschiedene andere Pieks achterlich bieten viel Raum zum Stauen. Eine grosse hydraulische Badeplattform im Heck ermöglicht den bequemen Abstieg ins Meer. 

Technische Daten

LOA 21.60 M 
LWL 20.80 M
BEAM 5.85 M
DRAFT 2.40 - 4.00 M
DISPLACEMENT 35.000 Kg
BALLAST 12.500 Kg
GENOA 130 M2
MAINSAIL 152 M2
ENGINE STEYR 6C 270
WATER TANK 1.000 L
FUEL TANK 1.450 L
CE CERTIFICATION  RINA
DESIGNER  JAVIER SOTO ACEBAL
INTERIOR DESIGNER LUCIO MICHELETTI
STRUCTURAL SOLARIS DESIGN TEAM