Diese Website verwendet Cookies, um die Navigation zu verbessern. Nutzung der Website gilt als akzeptierte den Cookie Policy. Für mehr InfosOk

08/04/2021

CNB YACHT BUILDERS UND SOLARIS YACHTS

CNB Yacht und Solaris Yachts vereinen sich und rufen die weltweit führende Gruppe für den Bau von hochwertigen Segelyachten von 40 bis 110 Fuss ins Leben.
Diese zwei Leader Brands bringen in ihrem Markt 80 Jahre Erfahrung mit. Mit der Vereinigung Ihres Fachwissens, den grossen Erfahrungen und dem weiten Netzwerk, entspricht man den passioniertesten und anspruchsvollen Enthusiasten, die im Mittelmeer und auf allen Weltmeeren zu zweit oder mit Crew unterwegs sind.
Ab 1974 hat Solaris Yachts neue Standards im Bereich Performance Cruiser etabliert. Die breiten und leistungsstarken Rümpfe von Solaris kombinieren sich mit Layouts geprägt von klassischer und zeitloser Eleganz. Moderne, schnelle Yachten für begeisterte Segler, die auch regattieren und vor allem persönlich am Ruder stehen wollen.
Vor 30 Jahren gegründet, etablierte sich CNB im one-off, in einem späteren Zeitpunkt auch im semi-custom Yacht Bau. Marktleader mit der CNB 76 und CNB 66, fokussiert sich CNB auf die Hochseenavigation, kombiniert mit einem einzigartigen Design. Das von Philippe Briand entworfene Panoramadeck wurde zur kultigen Handschrift der Werft.
In Zukunft werden die Synergien zwischen diesen beiden Marken der Entwicklung neuer Modelle zugutekommen. Die neue CNB 8x wird in wenigen Wochen vorgestellt. Damit läutet CNB ein neues Zeitalter ein.
Dank dem Zusammenschluss mit Solaris wird die Zukunft der CNB Yachten in einer reaktionsschnelleren, schlankeren Struktur eingebettet, die an den Anforderungen dieses exklusiven Marktes angepasst ist. Es werden so die Voraussetzungen für die Produktion von Kleinserien in hoher, massgeschneiderter Qualität geschaffen.
Um die Auslieferungen und die laufende Produktion schonend in Solaris zu integrieren, gilt eine Übergansfrist bis 2022.
Der Produktionsstandort für Slots im Bau, sowie alle CNB 66 und CNB 76, die im 2021 geordert werden, bleibt das Werk in Monfalcone. Der Zusammenschluss verändert in keiner Weise das Kundenverhältnis und den Ansprechpartner. Alle Yachten profitieren von den gleichen Konditionen der schon ausgelieferten CNB Yachten.
Ab 2022 wird die Produktion der CNB 66 und der CNB 76 progressiv von Monfalcone an den Produktionsort von Solaris, dem nur 20 Km entfernten Aquileia verlegt.
Diese zwei sich ergänzenden Marken, auch wenn in derselben Werft vereint, werden in jedem Fall weiterhin ihrer eigenen Route folgen.